Epipen Erinnerungsservice

Hinweise zur Anwendung Ihres EpiPen®

Die Anwendung Ihres EpiPen® ist einfach, insbesondere wenn Sie mit Ihrem Trainer-Pen üben. Machen Sie sich mit diesen einfachen Schritten vertraut und sehen Sie sich das Demo-Video an, damit Sie im Notfall genau wissen, was zu tun ist.

Sie müssen vor der Anwendung des EpiPen® keine Kleidungsstücke ablegen, achten Sie aber darauf, mit der orangefarbenen Spitze keine Schnallen, Reißverschlüsse, Knöpfe oder dicken Nähte an Ihrer Kleidung zu treffen.

Entnehmen des EpiPen® aus dem Transportbehälter: Klappen Sie den Deckel des Transportbehälters auf. Halten Sie den Transportbehälter seitlich, so dass der EpiPen® herausgleitet.

Legen Sie sich mit leicht angehobenen Beinen hin, damit das Blut besser zirkulieren kann, oder setzen Sie sich hin, falls Sie Schwierigkeiten beim Atmen haben.


1. Umgreifen Sie den EpiPen® mit einer Faust und ZIEHEN SIE DIE BLAUE SICHERHEITSKAPPE AB.


2. HALTEN SIE DIE ORANGEFARBENE SPITZE mittig circa 10 cm von der Außenseite eines Oberschenkels* entfernt.

* Mit oder ohne Kleidung. Achten Sie darauf, keine Nähte oder Taschen zu treffen.

3. HOLEN SIE AUS UND STECHEN SIE DIE ORANGEFARBENE SPITZE in einem Winkel von 90° in den Oberschenkel und lassen Sie den EpiPen® 10 Sekunden stecken.


4. Entfernen Sie den EpiPen® Massieren Sie 10 Sekunden lang die Einstichstelle*.

* Nach der Verwendung fährt sich die orangefarbene Nadelabdeckung automatisch aus, um die Injektionsnadel zu bedecken.


Jeder EpiPen® kann nur einmal verwendet werden. 
Falls sich die Symptome nicht verbessern, können Sie nach 5 bis 15 Minuten einen zweiten EpiPen® anwenden.

 

„Rufen Sie mit 144 oder 112 einen Krankenwagen und geben Sie ,Anaphylaxie‘ an.“

 

Bleiben Sie liegen oder sitzen und lassen Sie sich von jemandem betreuen, bis ein Sanitäter eintrifft.

Bewusstlose Patienten müssen in die stabile Seitenlage gebracht werden.